Samstag, 17 Dezember 2022 13:36

Diese Werkzeug-Grundausstattung braucht jeder Heimwerker

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Schlagschrauber Schlagschrauber Foto hinzugefügt von Ono Kosuki: https://www.pexels.com/pl-pl/picture/man-hand-desk-faceless-5974053/

Ein guter Werkzeugkoffer stellt für Heimwerker einen wertvollen Begleiter für viele Jahre dar. Aus diesem Grund zeigt es sich als überaus lohnenswert, seinen Innenleben mit hochwertigen Werkzeugen zu füllen.

 

Vor allem im Bereich der Werkzeuge verhält es sich häufig so, dass Produkte, die sich durch einen überdurchschnittlich günstigen Preis auffallen, kaum eine entsprechende Qualität aufweisen.

Daneben profitieren Heimwerker maßgeblich davon, sich eine solide Grundausstattung verschiedener Werkzeuge anzulegen, die beispielsweise auch einen hochwertigen Schlagschrauber umfasst. Auf welche Werkzeuge daneben außerdem nicht verzichtet werden sollte, erklärt der folgende Beitrag.

Der Schraubendreher

Im Haushalt sind zahlreiche Schrauben zu finden. Ein Heimwerker kommt daher ohne ein Set von verschiedenen Schraubendrehern nicht weit. Dieses sollte die wichtigsten Größen an Schraubendrehern mit verschiedenen Spitzen enthalten. So ist für eine gute Ausstattung bei sämtlichen Schraub-Notfällen gesorgt.

Bei dem Umgang mit Schraubenziehern sollte generell darauf geachtet werden, dass die Klinge beziehungsweise die Spitze ideal zu dem jeweiligen Kopf der Schraube passt.

Der Inbusschlüssel

Der Inbusschlüssel wird auch als Innensechskantschlüssel bezeichnet. Auch dieser sollte einen festen Bestandteil der Grundausrüstung für Heimwerker darstellen. Sechskantschrauben sind zum Beispiel in der Regel an Fahrrädern zu finden. Der Inbus zeichnet sich dabei dadurch aus, dass dieser im Vergleich zu einer herkömmlichen Schraube das zehnfache Drehmoment tragen kann.

Besonders häufig kommen die Inbusschlüssel in den Größen vier, fünf und sechs Millimeter zum Einsatz. Idealerweise werden dafür originale Inbus-Sechskantschlüssel angeschafft.

Der Schraubenschlüssel

Nötig werden Schraubenschlüssel vorrangig, wenn es darum geht, Schrauben, die einen Sechskantkopf aufweisen, anzuziehen und zu lösen. Empfehlenswert ist es, einen Satz von Schraubenschlüsseln anzuschaffen, dessen Größen von acht bis 17 Millimetern reichen.

Zu finden sind außerdem Kombischlüssel, welche an einem Ende einen Ringschlüssel und an ihrem anderen Ende einen Maulschlüssel aufweisen. Diese stellen die perfekte Ausrüstung für alle Fälle dar.

Der Fuchsschwanz

Bei einem Fuchsschwanz handelt es sich um ein echtes Allround-Talent, welches sich im Heimwerker-Alltag als überaus praktisch zeigt. Die Säge kann für grobe Arbeiten verwendet werden. Die Größen des Sägeblattes betragen üblicherweise 35 bis 50 Zentimeter.

Simple Varianten der Fuchsschwänze verfügen in der Regel über einen Griff aus Holz, der sich geschlossen oder offen zeigen kann. Im Handel sind darüber hinaus jedoch ebenfalls Werkzeuge mit Griffen aus Kunststoff zu finden.

Der Seitenschneider

Der Seitenschneider bedient sich dem sogenannte Beißschnitt, sodass dieser mit einer traditionellen Kneifzange zu vergleichen ist. Bezeichnet wird der Seitenschneider so häufig auch als Vorneschneider.

Da die beiden Klingen des Seitenschneiders direkt aufeinander treffen, eignet sich dieses Werkzeug ideal, um etwa Nägel oder Drähte abzuknipsen. Ein Seitenschneider ist darüber hinaus allerdings auch problemlos in der Lage, Kunststoff oder Gummi zu trennen.

Der Hammer

Einen wahren Klassiker unter den Werkzeugen für passionierte Heimwerker stellt selbstverständlich auch der Hammer dar. Geht es darum, Nägel in die Wand zu schlagen oder leichte Meißelarbeiten vorzunehmen, handelt es sich bei einem Schlosserhammer, welcher mit einem Stiel aus Holz ausgestattet ist, in Deutschland um die Standardvariante.

Für die gängigen Arbeiten im Haushalt reicht ein Hammer, dessen Kopfgewicht rund 300 Gramm beträgt, in der Regel vollkommen aus. Als praktisch zeigt sich jedoch in vielen Fällen auch ein kleineres Hammer-Modell, um etwa dünne Holzleisten oder kleine Drahtstifte zu bearbeiten.