Donnerstag, 10 Februar 2022 14:05

CBD Öle richtig dosieren. Was ist es dabei zu beachten?

Artikel bewerten
(1 Stimme)
CBD Dosierung CBD Dosierung https://pharma-hemp.com/de

Es ist kein Zufall, dass so viele Personen nach qualitativ hochwertigen CBD Produkten suchen. CBD (Cannabidiol) ist eine Substanz, die aus der Hanfpflanze gewonnen wird.

Es handelt sich bei CBD um eins der wichtigsten Cannabinoide. Die Substanz beeinflusst das Endocannabinoidsystem im menschlichen Organismus positiv. Es ist zu betonen, dass CBD entzündungshemmend wirkt. Zurzeit gibt es CBD Produkte sowohl für Menschen als auch Tiere. Welche CBD Dosierung ist richtig? In unserem Beitrag finden Sie einige Tipps.

CBD innerhalb und außerhalb der EU

In der Europäischen Union hat CBD (Cannabidiol) den Status eines neuartigen Lebensmittels im Sinne der Novel-Food-Verordnung. In mehreren Ländern der Welt sind aber CBD Produkte als Nahrungsergänzungsmittel frei erhältlich. Nicht nur in einigen Bundesstaaten in den USA, sondern auch in Großbritannien, wo CBD Öle und andere Produkte dieser Art unter bestimmten Bedingungen im Einzelhandel angeboten werden dürfen. In diesem Land wurde sogar eine Meinung von den britischen Behörden abgegeben, dass die Einnahme von CBD 70 mg pro Tag nicht überschreitet werden sollte. 

Allgemeine Empfehlungen zur CBD Dosierung in Großbritannie

Aufgrund ihrer Eigenschaften erfreuen sich CBD Produkte in Großbritannien großer Beliebtheit. Da CBD Produkte in diesem europäischen Land frei erhältlich sind, gibt es einige allgemeine Richtlinien für CBD Verbraucher, die die richtige Dosierung des Cannabinoids betreffen. In unserem Beitrag werden die britischen Richtlinien als Beispiel dargestellt. Unten erfahren Sie mehr.

Welche Anfangsdosis ist richtig?

Jeder Organismus hat andere Bedürfnisse und kann auf eine bestimmte CBD Dosierung auf eine andere Weise reagieren. Wollen Sie Ihr Abenteuer mit CBD beginnen? Wenn Sie auf Medikamente, Kosmetika etc., empfindlich reagieren, sollten Sie mit einer relativ niedrigen Dosis beginnen – max. 10 mg  pro Tag. Diese Personen, die nicht so empfindlich sind, können Ihre Dosis bis zu 30 mg pro Tag erhöhen. Bei der Bestimmung der richtigen CBD Dosierung kann man auch sein Körpergewicht in Betracht ziehen. In den meisten Fällen wird die Dosierung  max. 0,5 mg CBD/kg Körpergewicht pro Tag empfohlen.  

Bei seiner Anfangsdosis sollte man mindestens 10 Tage bleiben. Ist der Effekt nicht ausstreichend? Wenn ja, können Sie Ihre bisherige Dosis für die nächsten 10 Tage verdoppeln. Bei Bedarf kann die Dosis später wieder erhöht werden. Vergessen Sie aber nicht, dass die maximale Dosis 70 mg pro Tag beträgt. 

Wann sollte die Dosis erhöht oder gesenkt werden?

Jeder menschliche  Körper hat andere Bedürfnisse. Manchmal kann man seine Probleme mit 25 bis 30 mg CBD pro Tag beseitigen. Es gibt allerdings auch einige Menschen, die eine deutlich höhere Dosis benötigen, um sich wohl zu fühlen. Die CBD Dosierung muss man an seine individuellen Bedürfnisse anpassen. Während des Gebrauchs kann man seine bisherige Dosis bei Bedarf sowohl erhöhen als auch reduzieren. Dabei sollten u.a. die Schlafqualität, die Stimmung sowie das Stressniveau berücksichtigen. 

Es wurde schon mehrmals bewiesen, dass CBD (Cannabidiol) sicher ist. Allerdings sollte man bei gleichzeitiger Einnahme von verschiedenen Nahrungsergänzungsmitteln oder Medikamenten vorsichtig sein. Am besten wäre es, die Verwendung von CBD Produkten mit einem Arzt zu besprechen. Wichtig: da es keine klinischen Studien gibt, die die Sicherheit von CBD bei schwangeren und stillenden Frauen sowie bei Kinder bestätigen,  sollten diese Gruppen auf die Einnahme von CBD verzichten.