Freitag, 11 Februar 2022 12:39

Haushaltsauflösung

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Haushaltsauflösung & Entrümpelung bei Rümpel Spezialist Haushaltsauflösung & Entrümpelung bei Rümpel Spezialist pixabay

Irgendwann kommt wohl jeder in diese Lage: Die Großmutter, der Schwiegerpapa oder der Vater ist verstorben. Und plötzlich steht man, mitten in der Trauerzeit, auch vor einer praktischen Frage: Was tun mit all den Dingen?

Eine Haushaltsauflösung ist meist sehr emotional, zeitintensiv und teuer. Es hilft, Schritt für Schritt vorzugehen und sich bei allen Entscheidungen Zeit zu lassen. Für so eine Situation sind Haushaltsauflöser da die Ihre Wohnung entrümpeln. ENTSORGEN Reste radikal entrümpeln Mit der Zeit sammelt jeder unnütze Dinge an. Alte Zeitschriften, kaputte Radios, veraltete Unterlagen, Schuhe und, und, und. Je größer das Haus oder die Wohnung, desto mehr Platz, um Dinge zu horten.

Gibt es außerdem einen Keller, einen Dachboden und noch eine Garage, wird es oft so richtig unübersichtlich. Bei diesem Schritt der Haushaltsauflösung heißt es nur noch, radikal wegzuschmeißen. Das gilt auch für Möbel und Co., die keinen anderen Abnehmer mehr finden.

Professionelle Entrümpelungsfirma beauftragen Wer aufgrund räumlicher Entfernung, beruflicher oder privater Verpflichtungen nicht genügend Zeit aufbringen kann (und das nötige Geld zur Verfügung hat), der sollte sich spätestens für diese Phase der Haushaltsauflösung professionelle Hilfe holen – oder auch gleich von Anfang an.

Es gibt Umzugsunternehmen, die auch den Service einer Wohnungsauflösung im Leistungsangebot haben. Des Weiteren gibt es viele auf Entrümpelung spezialisierte Unternehmen, die diese Aufgabe übernehmen können.

Ihre Arbeit umfasst die Bestandsaufnahme des Inventars, Entrümplung und fachgerechte Entsorgung von Abfall sowie den Ankauf wertvoller Möbel. Der Preis ist von der Größe des Hauses oder der Wohnung, der Art der Entsorgung und der Masse abhängig.

Er errechnet sich aus Arbeitslohn, Anfahrt, Entsorgungskosten, Anzahl benötigter Container und dergleichen mehr. Man kann zum Beispiel auch nur für Dachboden oder Keller eine professionelle Entrümplung beauftragen. Am besten holt man Angebote verschiedener Firmen ein und vergleicht diese. In der Regel wird nach einer kostenlosen Vorbesichtigung ein Kostenvoranschlag gemacht.

Bei vielen Firmen gibt es für wertige Möbel, die sich weiterverkaufen lassen, Geld zurück beziehungsweise der Möbelwert wird mit den Kosten verrechnet.

Zur Orientierung kann man mit circa 500 Euro pro Zimmer kalkulieren.

Quelle: Haushaltsauflösung & Entrümpelung bei Rümpel Spezialist