Dienstag, 01 November 2022 11:39

Wie kann ich eine starke These erstellen?

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Aufsatz Aufsatz pixabay

Es gibt eine Reihe von Eigenschaften, die die Stärke und Solidität einer These anzeigen. Die folgenden Eigenschaften können als Kriterien dienen, die bei der Erstellung einer These beachtet werden sollten.

 

  • Beginnen Sie mit einer Arbeitsthese 

Eine Arbeitsthese unterscheidet sich häufig von einer Abschlussarbeit. Eine Arbeitsthese hilft Ihnen, mit dem Schreiben zu beginnen, indem Sie sich auf den allgemeinen Sinn dessen konzentrieren, was Sie argumentieren möchten, auch wenn Sie noch nicht alle Details kennen; diese Details werden sich normalerweise im Laufe des Schreibens herauskristallisieren.  Nachdem Sie einen vollständigen Entwurf verfasst haben, werden Sie oft feststellen, dass Ihre Argumentation interessanter und komplexer ist, als es Ihre Arbeitsthese ausdrücken könnte. An diesem Punkt sollten Sie Ihre Arbeitsthese in eine endgültige These umwandeln, die Ihre Argumente genau wiedergibt.

Der erste Schritt auf dem Weg zu einer überzeugenden These besteht darin, einen Standpunkt einzunehmen oder eine Interpretation zu einem bestimmten Thema zu liefern.  Manchmal wird Ihnen in einer Aufsatzaufgabe eine Frage gestellt, die Sie zu einer Argumentation veranlasst, und manchmal müssen Sie sich selbst ein Argument einfallen lassen.  In jedem Fall kann Ihre Position zunächst einfach sein, da Sie im Laufe des Schreibens des Aufsatz höchstwahrscheinlich eine komplexere These entwickeln werden. 

  • Eine starke These ist NICHT

  • nur eine Beobachtung (Beispiel: Jane Eyre bezieht sich auf Ideen über Feminismus.) Das mag stimmen, aber diese Aussage ist lediglich eine Beobachtung über das Buch - sie bezieht keine Stellung dazu, wie der Feminismus im Text behandelt wird. 
  • eine Tatsachenbehauptung (Beispiel: Viele Menschen sind gegen die Stammzellenforschung.) Tatsachenbehauptungen lassen sich leicht überprüfen, indem Sie sich fragen, ob jemand vernünftigerweise anderer Meinung sein könnte als Sie.  Wenn jeder zustimmen würde, dass Ihre Aussage wahr ist, dann ist Ihre Aussage nur eine Tatsache und kein Argument. 
  • eine weit gefasste Verallgemeinerung (Beispiel: Die Politik arbeitet für das Volk.) Es mag den Anschein haben, dass die Verwendung weit gefasster Begriffe mehr Möglichkeiten bietet, Dinge in Ihren Aufsatz einzubeziehen, aber weit gefasste Themen enthalten zu viele spezifische Argumente, und eine weit gefasste Behauptung bedeutet, dass man ein oberflächliches Argument aufstellt.  In diesem Beispiel sind "Politik" und "Menschen" beide zu weit gefasst.  Das "amerikanische Zweiparteiensystem" ist eine spezifischere Kategorie, die es Ihnen ermöglicht, sich auf ein Argument zu konzentrieren und dessen Komplexität zu diskutieren. 
  • eine Liste von Beispielen (Beispiel: Der ständige Strom der Nachrichtenberichterstattung führt zu einem Mangel an Tiefe, konzentriert sich auf oberflächliche Themen und führt zu einer Informationsüberflutung.) Ihr Aufsatz kann zwar Beispiele für all diese Themen enthalten, aber die Verwendung einer Liste für eine These ermöglicht weder eine tiefere Untersuchung eines Themas noch zeigt sie die Beziehung zwischen den Ideen.  Die Punkte in der Liste können Beweismittel sein, die Sie in Ihrem Aufsatz verwenden können, ohne sie zu nennen.